Aula François-Xavier Bagnoud

HES-SO Valais/Wallis

Route du Rawyl 47
1950 Sion

Konferenzsaal/Sitzungssaal

Salle de conférence de 300 places

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Bus

Geografische Lage

  • Im Tal

Miete

  • Infrastruktur Miete ist möglich

Technische Daten

Kapazität

Anzahl Plätze im Raum: 300

Vorführung

Beamer: Fest
Projektionsschirm / Leinwand: Leinwand
Art der Bilder: Verschiedene Bildformate

Informatiksausrüstung

PC/Mac: PC tragbar
Ausrüstung
  • Möglichkeit eigene Ausrüstung mitzunehmen (Adapter für Beamer, falls Mac)
Internetverbindung
  • WLAN

Weitere Ausrüstung

  • Flipchart
  • Projektor
  • Pointer

Technische Unterstützung

Weitere verfügbare Räume

  • Cafeteria

EPFL Valais Wallis - Conference Room : Zeuzier

Ecole polytechnique fédérale de Lausanne

EPFL Valais Wallis
Rue de l'Industrie 17
Case postale 440
1951 Sion

Telefon +41 (0) 21 695 82 00
http://valais.epfl.ch

Konferenzsaal/Sitzungssaal

theater seats with tablet arm
Video conference

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Bus
  • Zug

Geografische Lage

  • Im Tal

Technische Daten

Kapazität

Anzahl Plätze im Raum: 70

Vorführung

Beamer: Fest
Projektionsschirm / Leinwand: Wand

Ton

speaker system / handheld cordless microphone / lapel microphone

Informatiksausrüstung

PC/Mac: PC fix
Ausrüstung
  • Möglichkeit eigene Ausrüstung mitzunehmen (Adapter für Beamer, falls Mac)
Internetverbindung
  • WLAN

Weitere Ausrüstung

  • Flipchart

Technische Unterstützung

Weitere verfügbare Räume

  • Empfangsraum/Eingangshalle
  • Cafeteria

EPFL Valais Wallis - Emosson Conference room

Ecole polytechnique fédérale de Lausanne

EPFL Valais Wallis
Rue de l'Industrie 17
Case postale 440
1951 Sion

Telefon +41 (0) 21 695 82 00
http://valais.epfl.ch

Konferenzsaal/Sitzungssaal

seats in U format

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Bus
  • Zug

Geografische Lage

  • Im Tal

Technische Daten

Kapazität

Anzahl Plätze im Raum: 18

Vorführung

Beamer: Fest
Projektionsschirm / Leinwand: Leinwand

Ton

speaker system

Informatiksausrüstung

PC/Mac: PC tragbar
Ausrüstung
  • Möglichkeit eigene Ausrüstung mitzunehmen (Adapter für Beamer, falls Mac)
Internetverbindung
  • WLAN

Weitere Ausrüstung

  • Flipchart

Technische Unterstützung

Weitere verfügbare Räume

  • Empfangsraum/Eingangshalle
  • Cafeteria

Fachbibliothek

Forschungsinstitut zur Geschichte des Alpenraums (FGA)

Alte Simplonstrasse 28
Stockalperschloss
3900 Brig

Telefon +41 (0) 27 923 04 07

http://www.stockalperstiftung.ch/

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag während der Bürozeiten, eine vorgängige Anmeldung empfiehlt sich

Mediathek / Bibliothek / Mediathek/Bibliothek

Das FGA führt gemeinsam mit dem Geschichtsforschenden Verein Oberwallis eine reich mit Helvetica und Vallesiana befrachtete Bibliothek, die Besuchern für Konsultationen offen steht (ca. 8000 Einzeltitel, darunter Quelleneditionen und Zeitschriftenreihen).

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Zug

Geografische Lage

  • Im Tal

Stockalperarchiv

Forschungsinstitut zur Geschichte des Alpenraums (FGA)

Alte Simplonstrasse 28
Stockalperschloss
3900 Brig

Telefon +41 (0) 27 923 04 07

http://www.stockalperstiftung.ch/

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag während der Bürozeiten, eine vorgängige Anmeldung empfiehlt sich

Mediathek / Bibliothek

Das im Besitz der Stadtgemeinde Brig-Glis stehende, rund 17’000 Einzeldokumente und 80 Kopial- und Rechnungsbücher umfassende Archiv der Stockalper vom Thurm hortet neben historischen Quellen, die unmittelbar der Familie zuzuordnen sind, verschiedenste Schriften zur Geschichte des Wallis aus dem 13. bis 19. Jh. Die digitalisierten Bestände des Stockalperarchivs können über eine Datenbank konsultiert werden. Die reiche Sammlung wird komplettiert durch das Archiv des Geschichtsforschen Vereins.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Zug

Geografische Lage

  • Im Tal

Stockalperbibliothek

Forschungsinstitut zur Geschichte des Alpenraums (FGA)

Alte Simplonstrasse 28
Stockalperschloss
3900 Brig

Telefon +41 (0) 27 923 04 07

http://www.stockalperstiftung.ch/

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag während der Bürozeiten, eine vorgängige Anmeldung empfiehlt sich

Mediathek / Bibliothek / Mediathek/Bibliothek

Die Stockalperbibliothek wurde, obschon sich in der Sammlung auch Bücher aus dem 16. Jh. finden, vom Politiker und Unternehmer Kaspar (1609–1691) begründet. Dieser Grundstock wurde von den Nachfahren weiter ausgebaut. Bis zum Ende des 18. Jhs. dürfte die Familienbibliothek der Stockalper vom Thurm noch vollständig gewesen sein, wohingegen heute mit 584 Bänden nur noch ca. ein Viertel des ursprünglichen Bestands erhalten ist.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Zug

Geografische Lage

  • Im Tal