Veranstaltung

Systeme des Kindesschutzes

HES-SO Valais-Wallis

Do, 10.10.2019, 08:45 - 16:00

Im Herbst 2019 wird die Internationale Kinderrechtskonvention 30 Jahre alt. Aus diesem Anlass veranstaltet die Hochschule für Soziale Arbeit HES-SO Valais Wallis, in Zusammenarbeit mit dem kantonalen Rechtsdienst für Sicherheit und Justiz und der Dienststelle für die Jugend, eine Tagung zu Strukturen und Prozessen im Kindesschutz.

Der Moment für die Frage: mit welcher Organisation und nach welchen Regeln greift der Staat in die Familie ein, um die von der Konvention geforderten elementaren Kinderrechte zu garantieren?

In diesem Sinne beleuchtet die Veranstaltung das Vorgehen bei der Diagnose von Kindeswohlgefährdungen sowie die Vielfalt der Systeme, mit denen in der Schweiz das Kindeswohl geschützt werden soll.

Dieser Tag findet am 10. Oktober 2019 an der Hochschule für Soziale Arbeit in Siders statt.

Informationen und Anmeldung bis 27. September hier: https://www.hevs.ch/de/mini-sites/events/kindesschutz/

Quellenangabe: https://www.hevs.ch/de/mini-sites/events/kindesschutz/

Reservation

Reservation

Weitere Informationen

Veranstalter

Rubrik

Angewandte Wissenschaften, Technologie
  • Soziale Arbeit

Art der Veranstaltung: Workshop/Tagung/Forum/Treffen

Zielpublikum: Für alle

Veranstaltungsort

Haute Ecole de Travail Social

Rue de la Plaine 2
3960 Sierre

Karte

Karte vergrössern