Veranstaltung

7. Sprachen Symposium

PH-VS - Pädagogische Hochschule Wallis

Sa, 25.04.2020

Seit der Erstausgabe im Jahre 2008 findet das Sprachensymposium alle zwei Jahre an der HES-SO Valais-Wallis in Sierre statt. Es handelt sich um eine Initiative, die sich einerseits zum Ziel gesetzt hat den Sprachunterricht zu animieren und zu mobilisieren und andererseits Synergien zwischen den Akteuren der verschieden Unterrichtsniveaus zu schaffen.

Das Symposium richtet sich an alle Fremdsprachenlehrer, die Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch aber auch Chinesisch, Arabisch und Russisch unterrichten.

Ziele des Sprachensymposiums sind :

  • Begegnung zwischen Sprachlehrern erleichtern, unabhängig der Sprache und des unterrichteten Niveaus
  • Sich über neue Sprachlerntechniken informieren und damit experimentieren
  • Zusammenarbeit und Austausch innerhalb des Bildungswesens fördern

Dieser Tag bietet Weiterbildungen für alle Sprachlehrer der Schweiz und der näheren Nachbarländer an. Mittels Konferenzen und Workshops werden bewährte Sprachlerntechniken aufgezeigt.

Quellenangabe: https://www.hevs.ch/en/minisites/events/language-symposium/

Weitere Informationen

Veranstalter

Rubrik

Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Erziehungswissenschaften - Pädagogik

Art der Veranstaltung: Kolloquium/Symposium/Kongress

Veranstaltungsort

HES-SO Valais-Wallis

Rue de la plaine 2
3960 Sierre

Karte

Karte vergrössern

Ein Angebot von
Mit Unterstützung von