Infrastruktur

Schlösser Vidomnat und Majorie

Das Museum ist in den zwei historischen Gebäuden von Viztumschloss und Majorie untergebracht.

Der Bau der Schlösser geht auf das 12.-13. jahrhundert zurück. Ihr Name bezieht sich auf die bischöflichen Beamten Meier und Viztum, die ursprünglich hier residierten. Ab dem späten 14. Jahrhundert gehört Schloss Majorie dem Fürstbischof. Als bischöfliche Residenz ist es vier jahrhunderte lang das Zentrum der geistlichen wie der weltlichen Gewalt des Wallis.

Miete

  • Infrastruktur Miete ist möglich: Nein

Weitere Informationen

Geografische Lage: Im Tal

Anfahrt mit Privatfahrzeug

  • Besucherparkplätze verfügbar: Nein
  • Parkplätze in der Nähe: Nein

Adresse

Schlösser Vidomnat und Majorie

Kunstmuseum Wallis
Ein Museum, zwei Schlösser
Place de la Majorie
1950 Sion

Telefon 027 606 46 90
E-Mail
Webseite

Öffnungszeiten

01.10. – 31.05. : Di-So : 11-17 Uhr
01.06. – 30.09. : Di-So : 11-18 Uhr

Geschlossen jeden Montag sowie 25. Dezember und 1. Januar

Karte

Karte vergrössern

Ein Angebot von
Mit Unterstützung von