Institution / Organisation

Stiftung für die nachhaltige Entwicklung der Bergregionen FDDM

Die nicht gewinnorientierte Stiftung für die nachhaltige Entwicklung der Bergregionen (FDDM) setzt sich für die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklung (NE) in der Praxis ein – im Wallis, in der Schweiz und in der Welt. Im Rahmen der Olympiakandidatur von Sion 2006 durch den Kanton Wallis und die Stadt Sitten gegründet, um die vom Grossrat verabschiedete Charta zur Nachhaltigen Entwicklung umzusetzen, engagiert sich die FDDM für Projekte, welche zu einer besseren Lebensqualität der Bergbevölkerung beitragen. Sie berät den Kanton, die Gemeinden, Unternehmen und Schulen mit konkreten Vorschlägen. Sie bevorzugt dabei vor allem Massnahmen, welche die Bereiche Umwelt, Wirtschaft, Soziales, Kultur und Politik miteinander verbinden.

Institution / Organisation

Stiftung für die nachhaltige Entwicklung der Bergregionen FDDM
Route de la Piscine 10
Bâtiment C
1950 Sion
Telefon +41 (0)27 607 10 80
E-Mail
Webseite

Karte vergrössern

Öffentlich

Ein Angebot von
Mit Unterstützung von