Événement

Digitale Lehrmittel im Schulalltag: Top oder Flop? Ein Fallbeispiel.

UniDistance Suisse

Lu 03.10.2022, 18:00 - 19:00

Die Digitalisierung der Schulen schreitet mit grossen Schritten voran und es werden vermehrt digitale Lehrmittel eingesetzt. Doch welche Eigenschaften müssen solche digitalen Lehrmittel besitzen, damit sie wirkungsvoll sind?

Die neurokognitive Grundlagenforschung hat sehr viel relevantes Wissen geschaffen, wie Lernprozesse optimiert werden können. Doch der Mehrwert digitalisierter Lehr- und Lernmittel wurde bis anhin nicht genügend empirisch überprüft. Mehr Forschung ist daher nötig, um zu erfahren, ob und wie sich diese Befunde auf einen zunehmend digitalisierten Alltag in Grundschulen anwenden lässt.

Anhand des konkreten Projektes «Schule von Morgen» und der eigens dazu entwickelten Smartphone-App «stellar-learning.app» zum Vokalbeln-Lernen in einer Zweitsprache, wird Prof. Dr. Thomas Reber zeigen, wie die gängigen Lernprinzipien im digitalen Lehrmittel «stellar-learning.app» umgesetzt werden. Er wird über die Entwicklung dieser App und über deren Testphase mit verschiedenen Teilnehmenden - Erwachsenen und Kindern der Primarstufe- berichten und spannende Erkenntnisse aus der Forschungstätigkeit und der Anwendung der App innerhalb des Projektes «Schule von morgen» geben.

Lien vers le site web: https://unidistance.ch/en/event/digitale-lehrmittel-im-schulalltag-top-oder-flop-ein-fallbeispiel

Plus d'informations

Intervenants

Organisateur

Domaine

Sciences humaines et sociales
Autres domaines

Type d'événement: Conférence

Classe d'âge: à partir de 16 ans

Public cible: Professionnel, Etudiant, Famille

Réservation

Sur réservation/inscription

Lieu de l'événement

UniDistance Suisse

Schinerstrasse 18
3900 Brig

Horaire des transports en commun

Carte

Agrandir la carte

géré par
Avec le soutien de